2 zertifizierte Masterclasses:

Bildschirmfoto 2021-03-07 um 11.55.42.pn

Mit Dr. med. Wolfgang Redka-Swoboda

Samstag 21. August 2021

11:00 bis ca. 17:00 Uhr

Das obere Gesicht:

Unterspritzungstechniken + Anatomie + Hands-on Training für die gesamte Augen- und Schläfenregion

mit Restylane Fillern.

Sonntag 22. August 2021

11:00 bis ca. 17:00 Uhr

Das untere Gesicht:

Unterspritzungstechniken+ Anatomie + Hands-on Training für die Kinnlinie

+ das Kinn mit Restylane Fillern.

Die Masterclasses sind einzeln oder zusammen mit einem Preisvorteil buchbar.

Intensiv widmen wir uns an diesen zwei Tagen diesen heraus-fordernden Gesichtsregionen.

Nur die genaue Kenntnis der lokalen Anatomie, der Technik und die Wahl des richtigen Materials ermöglichen sichere und ästhetisch schöne Ergebnisse für den Patienten.

Samstag 21. August 2021

11:00 bis ca. 17:00 Uhr

Das obere Gesicht:

Unterspritzungstechniken + Anatomie + Hands-on Training für die Augen- und Schläfenregion.

1. Die Periorbitalregion -

eine der herausforderndsten Regionen des Gesichtes.

Alterungsbedingt kommt es zum Fettgewebsverlust vor allem im lateralen Augenbereich und der Infra- orbitalregion  mit Ausbildung einer Tränenrinne.

Eine prominente Tränenrinne erweckt den Eindruck, müde und unausgeschlafen zu sein, lässt den Muskulus orbicularis durchschimmern und führt zu einem traurigen Gesichtsausdruck. Um der Periorbitalregion wieder Kontur und Festigkeit zu verschaffen, sind gut platzierte Filler nötig.

2. Die oft übersehene Schläfenregion

Die Fossa temporalis sinkt im Alter ein  Das hat zur Folge, dass die optimale Gesichtsform nicht mehr gegeben ist. Das sogenannte Schönheitsdreieck schwindet durch die Hautveränderungen um die Schläfen zunehmend, sodass ein bisher schönes Gesicht nicht mehr optimal proportioniert ist.

 

Nach der Behandlung wirkt das Gesicht weicher und erholter, ohne, dass die Gesichtsproportionen künstlich moduliert erscheinen.

 

Die gefäßreiche Region erfordert spezielle anatomische Kenntnisse der unterschiedlichen Gewebeschichten. Diese werden vermittelt und natürlich auch welche Technik (spitz/stumpf) und welches Material am besten für die Schichten geeignet ist. 

Sonntag 22. August 2021

11:00 bis ca. 17:00 Uhr

Das untere Gesicht:

Unterspritzungstechniken + Anatomie + Hands-on Training für die gesamte Kinnlinie + Kinn.

1.Kinnaufbau / Kinnkorrektur

Waren es noch vor geraumer Zeit ausschließlich Nasolabialfalte, Wangen oder Lippen, die es zu unterspritzen galt, rückt inzwischen auch immer mehr die Kinnlinie in den Fokus der ästhetischen Optimierungsmaßnahmen – und das sowohl bei Frauen als auch bei Männern.

Viele Menschen leiden unter einem fliehenden oder asymmetrischen Kinn. Dadurch wirkt der Übergang zwischen Hals und Gesicht unklar und schwammig. Häufig erscheint das Gesicht dadurch zu groß.

Gilt bei Männern eine maskuline, ausgeprägte Kinnkante als Schönheitsideal, ist bei Frauen ein leicht spitz zulaufendes Kinn der Wunsch. Früher noch sehr aufwendig in der Umsetzung, lassen sich die Gesichtsproportionen beider Geschlechter heute  risikoarm optimieren.

2.Die Kinnlinie (Jawline) definieren

Diese Behandlung gewinnt zunehmend an Beliebtheit.

Die untere Gesichtshälfte ist von ersten Zeichen der Alterung besonders betroffen. So verliert insbesondere die Kinnlinie ab dem 40. Lebensjahr zunehmend an Spannkraft und somit an Kontur.

 

Das Ergebnis: Erschlafft die Kieferlinie und kommt es zum Absinken der Mundwinkel und Wangen, verursacht dies unweigerlich einen müden, stets traurigen Gesichtsausdruck.

Anders hingegen verhält es sich mit neuartigen Jawline-Unterspritzungen, die in den Praxen immer mehr in den Beauty-Fokus rücken.

1. Workshopkosten nur für den 21. August 2021: € 590.- + MwSt  (Incl. eine Spritze Restylane)

2. Workshopkosten nur für den 22. August 2021: € 590.- + MwSt. (Incl. eine Spritze Restylane)

3. Workshopkosten für 2 Tage:    € 1080.- + MwSt. (Incl. 2 Spritzen Restylane)

     (Ersparnis € 100.-)

In den Pausen sorgen wir mit Fingerfood und Getränken für Ihre Erfrischung.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt, um intensives Üben zu gewährleisten.

Zahlung bis 21 Tage vor Beginn.

Teilnehmen können ausschliesslich: Ärzte, Heilpraktiker.

Ein Modell sollte zur Masterclass mitgebracht werden. Ansonsten Bereitschaft zur gegenseitigen Behandlung.

Weiteres Material kann vor Ort je nach Indikation zum Restylane (Galderma) Listenpreis erworben werden. Oder Sie bringen Ihr Material selbst mit.

Rücktritt bis 21 Tage vor Kursbeginn:

€ 200.- Danach wird die volle Gebühr fällig, es kann jedoch ein geeigneter Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Wir empfehlen für Ihre Absicherung bei Verhinderung ggf. eine Workshopversicherung abzuschliessen. Beispiel: VERSICHERUNG