Zertifizierter Workshop für Einsteiger

und als Auffrischung:

Faltenunterspritzung und Volumenaufbau

mit der "spitzen" und der "stumpfen" Kanüle

In diesem Intensivworkshop erlernen Sie die essentiellen, sicheren und neuesten Grundtechniken, die Sie für Faltenunterspritzungen im Gesichts- und Halsbereich und für den Volumenaufbau

im Gesicht benötigen.

Nächster Termin:

Mittwoch, 26. Februar 2020

11:00 bis 19:00 Uhr

Dieser Workshop ist speziell konzipiert für Neueinsteiger in die

aktuellen Techniken der Faltenunterspritzung und des Volumenaufbaus.

Erwerben Sie in Theorie und Praxis

Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie unmittelbar

in Ihre Praxistätigkeit integrieren können.

Der Workshop beinhaltet:

Theorieteil

Produktinformation Hyaluronsäuren

Anatomie der Behandlungsregionen

Injektionstechniken und geeignete Areale

Hygiene, Anästhesie, Komplikationsmanagement

Notwendige Praxisausstattung

Versicherungsfragen, Marketingtips und Tricks

Aufbau der Patientenaufklärung und des Beratungsgesprächs

Preisgestaltung

Fragen und Antworten, Diskussion

Praxisteil:

Vorbereitung der Modelle

Fotodokumentation, Aufklärung, Einwilligungserklärung 

Gemeinsame Beurteilung  und Besprechung sinnvoller Korrekturen. Gesichtsanalyse.

Anästhesie, falls gewünscht

Vorbereitung des Materials zur Unterspritzung

Unterspritzung der Modelle mit der spitzen und stumpfen Kanüle unter Anleitung des Referenten.

Sie erhalten dafür 2x1ml geeignete Hyaluronsäure- produkte von TEOXANE. 

 

Tips zur Nachbehandlung

 

Fragen und Antworten, Abschlussdiskussion

 

Austeilung der Zertifikate

Material im Workshop - Wir machen, auch für Übungszwecke, keine Kompromisse  und verwenden nur bewährte, sichere und hochwertige Produkte von TEOXANE

Jeder Teilnehmer erhält für die praktischen Übungen:

Je 1ml Teosyal RHA 2 von Teoxane zur Korrektur von Linien und Falten besonders im perioralen Bereich, Krähenfüße, Hals und Dekolleté.

Je 1,2ml Ultradeep von Teoxane für tiefe Falten und besonders für den Volumenaufbau.

Die reine Faltenunterspritzung,

so wie sie viele Jahre praktiziert wurde tritt, bei den aktuellen Behandlungstechniken, immer mehr zugunsten einer vorangehenden Behandlung von Volumenverlusten in die "zweite Reihe" der Behandlungsoptionen.

Lernen Sie in diesem Hands-on-Training Volumenverluste bei Ihren Kunden zu identifizieren und unter Verwendung der besonders atraumatischen Behandlung mit der stumpfen Kanüle auszugleichen. Sie werden dann auch feststellen, dass Sie mit wenig Materialeinsatz eine sofortige Gesamtharmonisierung des Gesichts erreichen können. Dabei gehen wir auch auf den aktuellen Trend zum "maskulinen Look" bei der Behandlung von Männern ein. Gern können Sie also auch ein männliches Modell mitbringen.

Diese "State of the Art" Technik eignet sich für die meisten Behandlungsregionen mit Hyaluron und hat ganz entscheidende Vorteile:

Über nur wenige "Zugangspunkte" ist es möglich alle Gesichtsregionen zu erreichen. Dabei kann gezielt Material platziert werden (Bolusstechnik), z.B. in den Gesichtskompartimenten oder auch sehr gleichmäßig flächig verteilt werden. (Fächertechnik)

 

Da es sich um sehr dünne, biegsame, stumpfe Kanülen handelt, gibt es wesentlich weniger Verletzungen, denn die Nerven und Gefäße werden nicht durchstochen, sondern beiseite geschoben. Dadurch entstehen natürlich auch weniger Blutungen und somit kaum Blutergüsse.

TSK stumpfe Kanüle

Kurskosten:

Der Kurspreis beinhaltet: 

 

  • Kursus + Handouts + Zertifikat

  • 1x 1 ml Teosyal RHA 2 von Teoxane

  • 1x 1,2 ml Teosyal Ultradeep Pure Sense

  • Erfrischungen in den Pausen

 

Gesamtpreis (Incl. Ware):

€ 835.- (+ MwSt.)

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt, um intensives praktisches Üben zu ermöglichen.

Jeder Teilnehmer kann 1 Modell zur eigenen Behandlung mitbringen. Modelle dürfen sich nur zur Behandlung im Workshopraum aufhalten. Bestellen Sie Ihr Modell 2 Std. nach Workshopbeginn ein, wenn möglich.

 

Modelle können sich in der Wartezeit in unseren großzügigen Wartebereichen aufhalten.

 

Wenn Sie kein Modell einbestellen können, wird Bereitschaft zur gegenseitigen Behandlung

erwartet.

Bedingungen der Teilnahme:

Teilnehmen können: Ärzte, Heilpraktiker, 

Grundkenntnisse in Injektionstechniken müssen vorhanden sein.

Nach Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung an Ihre Mailadresse. Die Rechnung ist auch die Bestätigung Ihrer Teilnahme. Zahlung bis 21 Tage vor Kursbeginn.

Rücktritt/Umbuchung:

€ 200.- bis 21 Tage vor Kursbeginn.

Danach ist die volle Kursgebühr zu zahlen. Es kann jedoch auch ein geeigneter Ersatteilnehmer von Ihnen gestellt werden.

© 2016 DermaMed - GbR Schroeder/Dusil  D-60596 Frankfurt, Waidmannstrasse 47-49